Abstimmen für die Ratinger Jonges beim DUS-Nachbarschaftpreis

 


Der Flughafen Düsseldorf möchte sein Engagement in der Region ausweiten und Vereine in der Nachbarschaft, die sich dem Gemeinwohlverpflichtet fühlen, intensiver unterstützen. Dafür wurde der „DUS-Nachbarschaftspreis“ ausgelobt. Die Ratinger Jonges haben sich dabei mit ihrem Projekt „Restaurierung Ehrenfriedhof“ beworben. 

 

Bis zum 26.Juni kann jetzt über die Bewerbung der Jonges online abgestimmt werden. Denn nicht der Flughafen entscheidet darüber, welcher Verein oder welche Initiative am Ende die bis zu 3000,- Euro Preisgeld bekommen, sondern die meisten abgegebenen Stimmen. Also, leewe Jong: Auch Deine Stimme zählt!

 

 Jetzt hier klicken, und abstimmen.… 

 


Wichtig: Zur Stimmabgabe müssen eine gültige Email-Adresse und der Name angegeben werden, um Schummeleien auszuschließen.

Die Angabe der Anschrift ist freiwillig!

x